Rechtsanwalt Benyamin Tanis

Ihre Kieler Rechtsanwaltskanzlei

Ihr Spezialist für Schadensersatz und Schmerzensgeld

Verkehrsunfall oder Sturz im Linienbus, Veröffentlichung fremder Bilder oder Hundebiss – Die Durchsetzung von Schadensersatz- und Schmerzens-geldforderungen aber auch die Verteidigung gegen derartige Ansprüche bilden einen Kernbereich unserer Tätigkeit. Fragen Sie die Experten.

mehr erfahren

Rechtliche Problemstellungen aus dem täglichen Leben finden sich in Verträgen die täglich tausendfach abgeschlossen werden. Mangelhafte Handwerkerleistungen, verdeckte Mängel beim Kauf von Privat oder der klassische Gewährleistungsausschluss – wir helfen Ihnen mit unserer Erfahrung gerne weiter.

mehr erfahren

Von der Idee zur eigenen Selbstständigkeit – Ob es um die Wahl der Geschäftsform, die Ausarbeitung von komplexen Vertragswerken oder die Sicherung von Patenten und Marken geht. Wir entwickeln mit Ihnen Ihr Konzept für einen erfolgreichen und nachhaltigen Auftritt.

mehr erfahren

Wir bewegen uns sicher auf den Feldern des allgemeinen Zivilrechts. Scheidung und Sorgerecht, sowie Mediation und Schlichtung sind wichtige Bereiche unserer Tätigkeit, auch über das Familienrecht hinaus. Welche Frage Sie auch bewegt, wir helfen Ihnen gerne weiter.

mehr erfahren
Mobile Vorsorgeberatung

Mobile Vorsorgeberatung

Selbstbestimmung bis an das Lebensende. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen bei der Um- und Durchsetzung Ihrer Vorstellungen. Dazu kommen wir auch gerne zu Ihnen nach Hause. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

mehr erfahren

Schreiben Sie uns eine E-Mail und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin.

Rechtsanwalt Benyamin Tanis

Bei uns sind Sie in guten Händen. Seit nunmehr über einem Jahr sind wir am Standort Kiel-Friedrichsort nahe des Hauptbadestrandes für Sie da und vertreten unsere Mandanten in allen Belangen des Zivilrechts.

Ein Blick sagt mehr als tausend Worte, daher ist uns der persönliche Kontakt zu unseren Mandanten sehr wichtig. Im Notfall erreichen Sie uns persönlich rund um die Uhr. Rechtsanwalt Tanis nimmt sich jeder Fragestellung selbst an und wird dabei von einem kompetenten Team mit unterschiedlichen Schwerpunkten unterstützt. Seriosität und Verbindlichkeit zeichnet unsere Arbeitsweise aus. Wir sind uns unserer Verantwortung für unsere Mandanten stets bewusst und vertreten Sie mit Leidenschaft und Engagement.

Rechtsanwalt Tanis ist Lehrbeauftragter der Christian-Albrechts-Universität und Referent für Recht- und Haftungsfragen im Rahmen der Trainerausbildung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Dadurch steht er in ständigem Kontakt zum wissenschaftlichen Lehrbetrieb und ist stets über aktuelle Entwicklungen informiert.

Privatpersonen, Vereine und Gewerbetreibende vertrauen uns mit Recht ihre sensiblen Anliegen an, immer in dem Wissen kompetent, vertrauensvoll und ganzheitlich beraten zu werden.

Rechtsanwalt Ben Tanis in der Besprechung mit Arbeitskollegen

Mit unseren guten Verbindungen in die verschiedensten Bereiche von Wirtschaft und Behörden nehmen wir uns jeder Aufgabe von der richtigen Seite her an – Ihren Erfolg immer fest im Blick.

Schauen Sie mit uns nach vorne. – Wir freuen uns Sie zu unterstützen.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Kanzlei.

Netzwerk und Kooperationen

  • Mitgliedschaften
    Mitgliedschaften

    Deutscher Anwaltverein (DAV), Forum Junge Anwaltschaft beim DAV, Theodor Storm Stiftung Husum, Segler Verband Schleswig-Holstein

    mehr erfahren
  • Lehraufträge
    Lehraufträge

    Christian-Albrechts Universität zu Kiel, Segler Verband Schleswig-Holstein, Kreisportverband Rendsburg-Eckernförde

    mehr erfahren
  • Partnerschaften
    Partnerschaften

    Kiel Sailing City, Kroeger Cup Kiel, Camp 24/7 Kiel, Sporthafen Kiel GmbH, Refugee Law Clinic Kiel

    mehr erfahren

Neuigkeiten und Blog

  • Wichtiges BGH Urteil für alle E-Bay Nutzer

    Versprochen ist versprochen! Wer auf der Auktionsplattform e-Bay Aussagen wie „Voll funktionsfähig“ bei der Artikelbeschreibung verwendet, muss im Zweifel für diese Aussage grade stehen. So hat der BGH Bundesgerichtshof (VIII ZR 96/12) bereits am 19.12.2012 in einem richtungsweisenden Urteil entschieden.   Die meisten von Euch werden......

  • Airbnb & Co. – Urteil zum Wohnungssharing

    Wohnungssharing ist keine Form der grundsätzlich erlaubten Untervermietung, urteilte der BGH (VIII ZR 210/13) bereits im Jahre 2014. Es bedarf damit eigentlich immer der ausdrücklichen Erlaubnis des Vermieters die Wohnung oder einzelne Räume an Touristen zu vermieten. Wird das Wohnungssharing ohne diese Erlaubnis betrieben, so......

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Gesprächstermin.