Boot fahren auf der Elbe

Hallo,ich habe hier Ihr wirklich informatives Forum gefunden.Vielen Dank für den Superservice.Ich hätte eine Frage :Wir wohnen in Niedersachsen direkt an der Elbe.Dürfen wir mit unserem Boot aus vom festen Liegeplatz im Hafen aus auf die Elbe und Boot Fahren ?


Die niedersächsische Landesverordnung zur Corona-Krise ist in diesem Punkt nicht eindeutig. Hafensperrungen sind nicht explizit erwähnt. Allerdings wird die Verordnung vielfach so interpretiert, dass Sporthafenanlagen gemäß § 1 zu schließen sind. dies gilt insbesondere, wenn es sich um einen Vereins-Sporthafen handeln sollte. Aus unserer Sicht bedeutet dies nicht zwingend ein Auslaufverbot, wie dies in Schleswig-Holstein erlassen wurde.

Es können jedoch regionale Besonderheiten in Ihrem Landkreis gelten. So können Sie bei der WSA erfragen, ob es Sperrungen in Ihrem Bereich der Elbe gibt.

Es tut mir leid, dass ich Ihnen eine verlässliche Aussage machen kann, aber dafür ist die bundesweite Lage einfach zu verschieden. Auch dieser Punkt spricht letztlich dafür, dass Sie Ihren Ausflug einfach machen sollten, denn nach dem grundrechtlich geltenden Bestimmtheitsgrundsatz, ist es Aufgabe des Staates über die geltenden Bestimmungen so genau zu informieren, dass es dem Bürger möglich ist zu erfassen, was erlaubt und was verboten ist.

An Ihrer Stelle würde ich mich für die Ausfahrt entscheiden und ein etwaiges Bußgeld zunächst in kauf nehmen um dann anschließend dagegen vorzugehen. Wir unterstützen Sie gerne.