Wasserschutzpolizei Flensburg fährt streife…

Frage vom 30.03.2020

Guten Morgen Herr Tanis,

 

heute fängt es an, dass in Flensburg die Wasserschutzpolizei Streife fährt um die Segler von ihren Booten fern zu halten.  Unsere Steganlage, wie viele andere wahrscheinlich auch, läuft in einem 30 Meter Abstand parallel zu einer von Flensburgs haupt Grill- und flaniermeile entlang,  an der sich kaum jemand drum schert den vorgeschrieben Abstand einzuhalten.  Nun ist es ja so,  dass wenn wir zu zweit auf den Booten sitzen oder arbeiten,  deutlich weiter weg vom geschehen sind als alle die sich dicht an dicht auf der Promenade drängen.  Würde man mit diesem Argument einem Bußgeld entkommen und wenn nich,  wie hoch würde dieses ausfallen.

 

Ferner Interessiert mich wie es sich mit dem Recht auf Eigentum verhält,  man kann mir ja auch nicht verbieten mein Auto zu nutzen,  wie kann es sein, dass ich in einem Boot nicht sein darf.

 

Selbstverständlich freue mich mich ihre Kanzlei im Auto Berner positiv zu bewerten.

 

Vielen Dank für Ihre schnelle Mithilfe.

 

Alles gute und bleiben sie gesund


 

Die Landesregierung Schleswig Holstein schreibt auf ihrer Website zu dieser Frage:

  • der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen (drinnen und draußen), z.B. Golfplätzen, Schwimm- und Spaßbädern, Fitnessstudios, Yacht-, Sportboothäfen und ähnlichen Einrichtungen ist untersagt. Dies gilt unabhängig von der Zahl der Teilnehmenden oder dem Abstand zwischen den Teilnehmenden.

 

Damit ist zunächst auch der Aufenthalt auf Ihrer Steganlage untersagt, unabhängig von dem Abstand den die dort befindlichen Personen zueinander einhalten. Ich kann verstehen, dass Sie diese Maßnahme derzeit als ungerecht, lästig oder unsinnig erachten. Dennoch bittet die Landesregierung eindringlich darum diese Restriktionen einzuhalten. Eine unserer Nachfragen auf Regierungsebene ergab, dass die Sperrung der Häfen bis auf weiteres bestehen bleibt, da bei der Vielzahl der verschiedenen Anlagen keine differenzierenden Regeln getroffen werden können.